Lohnbuchführung

Lohnbuchführung ist mehr als bloßes Addieren von Zahlen. Sie umfasst ein breites Spektrum von Einzelaufgaben. Neben steuerrechtlichen Aspekten müssen vielfältige sozialversicherungsrechtliche Vorgaben beachtet werden. Eine detaillierte Kenntnis von Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien ist unerlässlich um zu den richtigen Beiträgen zu gelangen.

Können oder wollen Sie Teile der komplexen Lohnbuchführung nicht selbst durchführen, dann helfen wir Ihnen mit auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Service.

Alles aus einer Hand

Einrichtung der Lohnbuchführung

  • Erarbeitung einer auf Sie zugeschnittenen individuellen Lohnbuchführung
  • Erfassung sämtlicher Arbeitnehmerdaten
  • Vorbereitung der Lastschrifteinzüge für Finanzamt und Krankenkassen
  • Anfertigung und Übermittlung von Anträgen und Meldungen im Bauhaupt- und -nebengewerbe an die zuständigen Stellen, z.B. Urlaubsgeld, Saison kurzarbeitergeld,Wintergeld, 13. Monatseinkommen, usw.
  • Lohnoptimierung

Datenverarbeitung und Berechnung

  • Erstellung der Lohnabrechnung
  • Erstellung der Lohnjournale und Lohnkonten
  • Anfertigung und elektronische Übermittlung von:
  • Lohnsteueranmeldungen
  • Lohnsteuerbescheinigungen
  • Meldung an die Sozialversicherungen (An- und Abmeldungen, Jahresmeldungen und Beitragsnachweise)
  • Bereitstellung von Daten für Kreditinstitute zwecks Überweisung der Nettolöhne und -gehälter sowie von sonstigen gewünschten Zahlungsträgern (z.B. vermögenswirksame Leistungen, usw.)
  • Meldungen an Berufsgenossenschaften

Sonstige Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Lohnbuchführung

  • Antrag auf Kurzarbeitergelg
  • Ermittlung und Berücksichtigung der Löhe bei Kurzarbeit
  • Anträge an Krankenkassen nach dem Aufwendungesausgleichgesetz
  • Ermittlung für den Zuschuss zum Mutterschaftsgeld
  • Anträge an Behörden auf Gewährung von Lohnzuschüssen
  • Anfertigung der Meldung für die Schwerbehindertenabgabe
  • Erstellung von Buchungslisten, Lohnartenlisten, Kostenstellenlisten, Kostenträgerlisten, Einarbeitung pfändbarer Beträge
  • Anfertigung von Personalstatistiken
  • Bearbeitung von Fragebögen der Krankenkassen und Agentur für Arbeit und das Ausstellen von entsprechenden Verdienstbescheinigungen
  • Übernahme des Haushaltsscheckverfahren

Betreuung und Teilnahme bei:

  • Lohnsteuer-Außenprüfung
  • Sozialversicherungsprüfungen
  • Prüfungen durch Agentur für Arbeit

Beratung bei Sonderfragen

  • geringfügige Beschäftigungsverhältnisse (Mini-Jobs)
  • kurzfristige Beschäftigungsverhältnisse
  • Beschäftigung von Studenten, Schülern, Praktikanten
  • Gleitzonen im Niedriglohn-Bereich
  • Altersvermögensgesetz (“Riester-Rente” usw.)
  • haushaltsnahe Dienstleistungen
  • Elterngeld